Traxxas Revo 3.3 – Neue Version 2009


Nach den vielen Neuerscheinungen des amerikanischen Herstellers Traxxas, erschien in den letzten Tagen wieder ein neues Modell beziehungsweise die Weiterentwicklung eines „alten“ Modells.
Hierbei handelt es sich um den Traxxas Revo 3.3 dieser ist bereits als RTR Version erhältlich und als Wettbewerbsversion „Revo Platinum“.

Traxxas Revo 3.3

Natürlich wird in dem Revo wieder die bekannte Aufhängung mit den flach liegenden GTR Dämpfern verwendet, die über Umlenkungen („Rocker“ genannt) über die „Push Rods“ angesteuert werden.

Traxxas Revo 3.3 - Chassis

Was den Look des neuen Revos stark prägt sind die neuen ProGraphix Karosserien. Die höhere Karo, die nun mehr nach Truck aussieht und relativ hoch geschnitten ist, verleiht dem neuen Revo einen bösen Look, in Zusammenarbeit mit dem hohen Fahrwerk.
Eine neue Farbe im Sortiment der Karosserien war bisher bei Traxxas nicht erhältlich, grün. Dafür ist das Design in weiß weggefallen.

Traxxas Revo 3.3 - ProGraphix Karosserien

Ganz neu liegt dem Modell ein 7,4 Volt 1800 mAh Akku für den EZ-Start® (elektrischer Anlasser) bei und ei 6 Volt 1200mAh Empfängerakku mit 5 Zellen bei. Beide sind wiederaufladbare NiMHs.

Traxxas Revo 3.3 - NiMH Akkus

Wie bereits im E-Revo Brushless liegt im neuen Nitro Revo 3.3 die 2,4 GHz 3-Kanal RC-Anlage im RTR Set bei. Im Modell ist ein micro 4-Kanal Empfänger verbaut mit Failsafe und zwei parallelen Kanälen für die zwei Lenkservos, die dadruch parallel angesteuert werden können.
Sender und Empfänger sind bereits gebunden und daher steht dem out-of-the-box Fahrspaß nichts im Wege.

Traxxas Revo 3.3 - TQ-3 2,4 GHz

Traxxas Revo 3.3 - 4 Kanal 2,4GHz Empfänger

Die digitalen „2070“ Lenkservos wurden nun durch wasserdichte „2075“ ersetzt, die noch sträker sind und eine kürzere Stellzeit haben.

Traxxas Revo 3.3 - Traxxas 2075 wasserdichte Digitalservos

Die neuen Geode™ Reifen sorgen für einen ganz neuen coolen Look und durch 1,3 cm Offset wird die Spur des Revos verbreitert, was zu einer besseren Fahrstabilität führt, vorallem in Kurven.
Die 17mm leisten zusammen mit den 6-Speichen Felgen ganze Arbeit und sind vorallem auch bei höchster Belastung haltbar. Außen an die Felgen lassen sich „beadlock-style rings“ befestigen, durch die zum Beispiel ein feiner farblicher Akzent gesetzt werden kann. Diese sind seperat erhältlich.

Traxxas Revo 3.3 - Geode Felgen

Die neue OptiDrive® Technik ist eine Überwachung der Schaltung im Zweigang-Getriebe des Revo. Mit einem optischen Drehzahlsensor sorgt sie dafür, dass das Schalten in den zweiten Gang bei der optimalen Umdrehungszahl des Getriebes geschieht und das Schalten in den Rückwärtsgang nur, wenn das Auto still steht. Die Servos werden dabei über die OptiDrive® Box gesteuert, die den Input des Sensors bekommt. Damit wird der Verschleiss der Getriebezahnräder dezimiert.

Traxxas Revo 3.3 - Optidrive

Traxxas Revo 3.3 - Getriebe mit OptiDrive Sensor

Auch neu ist eine 500ml Benzinflasche, die mitgeliefert wird. Mit einem blau eloxierten Aluminium Ausguss fällt das Betanken des Revo leicht. Zudem kann man auch mit aufgesetzer Karosserie den Tank an einer Schlaufe öffnen und befüllen. Somit ist der 150ml Tank im Handumdrehen voll. Eine volle Tankflasche reicht für 3,3 volle Tanks.

Traxxas Revo 3.3 - Tank 150ml

Das Ready-To-Drive™ Set enthält zusätzlich noch eine Glühkerze, einen Luftfilter Einsatz und einen Luftfilter Überzug, sowie eine Menge Werkzeug.

Traxxas Revo 3.3 - Werkzeug

Hier die im Set enthaltenen Zubehörteile:

Traxxas Revo 3.3 - Zubehör (enthalten)

Kraft bekommt der Revo 3.3 durch den Namensgebenden 3.3 TRX Nitromotor. Dieser wurde bereits in mehreren Revoversionen verbaut und erfreut sich größter Begeisterung. Am Einlass befindet sich ein großer Schiebe-Vergaser und ein zweistufen Luftfilter mit einer großen Durchflussrate. Am Auslass ist das chrom glänzende Zweikammer Aluminium Resorohr, das für noch mehr Power im unteren Drehzahlbereich, und einen guten Sound sorgt.

Traxxas Revo 3.3 - TRX 3.3 Motor

Traxxas Revo 3.3 - Resorohr (Zweikammer)

Gestartet wird der Motor wie bei so vielen Traxxas Modellen nicht per Seilzugstarter und Glühkerzenstecker, sondern mit dem Traxxas EZ-Start®. Dabei wird der Starter in eine Buchse am hinteren Karosseriesteher gesteckt, man drückt auf den Startknopf und über einen Elektromotor wird der Motor angedreht und ein Kabel an der Glühkerze bringt diese zum glühen. Somit gehören Blasen an den Fingern vom vielen Seilzustarter ziehen der Vergangenheit an. Man benütigt jedoch immer den Starter und ein voll geladenen 6 Zellen Akkupack.

Traxxas Revo 3.3 - EZ-Start

Dieser Nitro Power müssen ausreichend dimensionierte Antriebswellen standhalten. Die dicken Antriebswellen des Revo mit Versiegelungen gegen Schmutz und einer Stahl Achse halten auch der 3.3 Power stand. Die Pivotball Aufhängung und die Differentiale sind ebenfalls mit vielen Dichtungen versehen, damit alles gegen Wasser und Schmutz geschütz ist und somit eine Ewigkeit hält. Auch in anderen Modellen, wie dem E-Revo und E-Maxx kommen diese Antriebswellen, Differentiale und die Aufhängung der Achsträger zum Einsatz.

Traxxas Revo 3.3 - Achsträger

Traxxas Revo 3.3 - Radmuttern

Zu dem speziellen Fahrwerk gehören die Traxxas GTR Dämpfer einfach dazu. Die neuste Generation mit Teflonbeschichtung am Aluminium Dämpfergehäuse und Titan-Nitrid überzogene Kolbenstangen sorgen für ein Sanftes Federn ohne viel Reibung. Das macht das Revofahrwerk so besonders.
Durch die Umlenkung an den Rockern ist der Federweg des Revofahrwerks unglaublich lang. Von 10,8cm Bodenfreiheit bis zum Aufliegen des Chassis auf dem Boden ist alles möglich.

Traxxas Revo 3.3 - GTR Dämpfer

Traxxas Revo 3.3 - Long Travel Suspension

Traxxas Revo 3.3 - Front

Um Alles an Ort und Stelle zu halten bleibt das Chassis seit dem ersten Revo fast unverändert. Das 3mm, 6061-T6 Aluminum Chassis ist ein Kompromiss zwischen Stabilität und Leichbau. Jeder zur Verfügung stehender Platz wird ausgenutzt und dabei wird natürlich auf eine optimale Gewichtsverteilung Wert gelegt.

Traxxas Revo 3.3 - Chassis

Traxxas Revo 3.3 - Seite

Traxxas Revo 3.3 - Chassis heckTraxxas Revo 3.3 - Verpackung

[via…] The New Revo 3.3 Stands Alone as the Ultimate Nitro Monster Truck

Leon…

Informationen und Links

Sei ein Teil des Blogs indem du Kommentare schreibst, trackst was immer du zu sagen hast oder indem du es auf deinem Blog oder auf deiner Website verlinkst.


Weitere Artikel

Kommentare von Lesern

Wann ist der in Deutschland erhältlich ?

Vorraussichtlich am 15. Oktober wird der neue Revo z.B bei dem Onlineshop Monster Hopups erhältlich sein.

Leon…

danke

Und wieviel wird er kosten ?

Bisher 590€. Vielleicht ist es schon der entgültige Preis, oder er geht noch ein wenig runter in nächster Zeit.

Leon…

[…] Nach dem Slash und dem neuen Slash 4×4 kommt Traxxas jetzt mit einer weiteren Slash Variante. Dem Slash 4×4 Platinum Edition. Vielleicht kennen einige den Revo Platinum – dabei handelt es sich um eine Racing Version des beliebten Revo Monstertrucks. […]

Sehr informativ.
thanks

Wo gibt es den in göttingen???

Gibt es den auch in göttingen erlich jetz

kann man den in northeim kaufen??

Den Revo sollte man bei jedem guten RC Fachhandel bekommen. Ansonsten online kaufen 😉